Dieses System der rationalen Piania wurde von Ekaiterina Mirimanova entwickelt und erhielt mit ihrer einfachen Hand den Namen “Diät minus 60”. Der Name der Diät Ekaterina wählte im Zusammenhang mit der Tatsache, dass es 60 kg sie Gewicht verloren, dank ihrer “Diät” Idee, ohne rückgriff auf den Spitznamen der plastischen Chirurgen, noch auf super-moderne Pillen.

Ernährung minus 60 zieht durch die Tatsache, dass nicht erfordern, ihre Lieblings-Lebensmittel aufzugeben. In der Tat, Es kommt darauf an, das Essverhalten einer Person zu normalisieren.

Grunddiätregeln minus 60

Nach einer Diät von minus 60 müssen Sie mindestens 3 rach pro Tag essen. Snacks sind tagsüber in keiner Weise verboten. Der Snack sollte aus Obst oder Gemüse bestehen, aber in jedem Fall nicht aus Fleisch und/oder fetthaltigen Lebensmitteln.

Mirimanovas System ermöglicht den Konsum von Tee, viagra, Alkohol und Kaffee, in Maßen, natürlich, Mengen. Aber der übliche (weiße) Zucker sollte ersetzt werden, entweder für Fructose oder für braunen Zucker. Diät Minus 60 und Alkohol geraten nicht in einen grundsätzlichen Widerspruch. Ja, Sie haben nicht gehört, Alkohol ist nicht verboten. Bei der Wahl des Weins ist es besser, Rotwein zu trinken, natürlich in Maßen.

Es ist kategorisch unmöglich, das Frühstück abzulehnen, denn dann, vor dem Mittagessen, werden Sie ein großes Gefühl von Hunger haben, was zu einem ungeschickten Verzehr von Lebensmitteln während der Tagesmahlzeit führen wird. Wenn Sie viagra bestellen nicht essen möchten, essen Sie einen guten Käse oder eine Scheibe Roggenbrot.

Nun, der lustige Teil. Süßigkeit und Mehl sollten nur vor dem Mittagessen verzehrt werden. Im Allgemeinen, alle “Schwächen”, die Sie sich gönnen möchten, ist es besser, in der Vor-Mittagessen-Zeit zu skizzieren.

Nun zu den Grenzen. Es ist am besten, Buchweizen oder Reis zuzubereiten. Von der Verwendung von Pasta und Carofel sollte verzichten. Fried sollte vermieden werden, saure Sahne und Mayonnaise versuchen, vollständig von der Ernährung auszuschließen.

Das Abendessen, das ist die letzte Mahlzeit, wird empfohlen, vor 18.00 Uhr abgeschlossen zu werden. Das Trinkschema sollte Ihren Wasserbedarf decken. Sie sollten keine Flüssigkeitsliter durch Kraft aufnehmen.

Es besteht keine Notwendigkeit, die Salzaufnahme drastisch zu reduzieren. Aber es ist nicht erlaubt, zu transplantieren. Versuchen Sie, mit dem Salz zu tun, das in die Gerichte während ihrer Zubereitung kommt.

Hunger- und Entladetage sollten nicht verwendet werden. Sie müssen gleichmäßig und vollständig essen, ohne den Körper Stress auszusetzen. Es ist die Fülle und Einheitlichkeit der Ernährung, das System von Mirimanova und unterscheidet sich von vielen Diäten, wie die gefeierte japanische Ernährung.

Erhöhte körperliche Aktivität

Diät minus 60 beinhaltet eine Zunahme der körperlichen Aktivität. Tatsächlich ist der Kampf gegen Übergewicht ein komplexes Problem, das sowohl durch die Organisation der rationellen Ernährung als auch durch die Erhöhung der körperlichen Aktivität am Körper gelöst wird.

Sie müssen es nicht überbieten. Ein täglicher 20-minütiger Spaziergang ist ausreichend. Sie werden nicht nur Ihr Gewicht normalisieren, sondern auch Ihre Gesundheit verbessern. Es ist natürlich besser, sich in die Sektion einzuschreiben und unter der Leitung eines erfahrenen Trainers zu arbeiten. Aber nicht jeder hat Zeit für eine solche “Unterhaltung” und kann sich leisten, ein solcher Sport ist ziemlich ernst. So tun Sie sich selbst und vor allem regelmäßig. Und glauben Sie, Diät minus 60 wird ruhig bieten, Sie, eine schlanke Figur und ausgezeichnete Gesundheit.